Intersoft Electronics & Advionics erhalten Wachstumskapital von Waterland

21-08-2019

Waterland Private Equity Investments wird Intersoft Electronics & Advionics (gemeinsam die IE Group), zwei weltweit führende Hersteller und Technologiedienstleister im Markt für Flugsicherungsradare, mit Wachstumskapital versorgen.

Intersoft Electronics ist Hersteller von Komponenten und Software für ATC-Radarsysteme und bietet Radartestsysteme und funktionale Upgrades für bestehende Radarsysteme an, die die Gesamtbetriebskosten für Radarbetreiber drastisch senken. Advionics, das sich im Jahr 2016 mit Intersoft Electronics zusammengeschlossen hat, produziert hochwertige integrierte Schaltkreise und andere elektronische Komponenten für neue Radarsysteme. Der Konzern gilt in diesen Segmenten als technischer Produktführer mit weltweiten Aktivitäten durch eigene Niederlassungen und Partnerorganisationen. Zu den Kunden gehören sowohl Radarbetreiber (z. B. Eurocontrol, Federal Aviation Administration der USA) als auch Hersteller (z. B. Hensoldt, Raytheon, Thales).

Zur Beschleunigung seiner internationalen Wachstumsstrategie hat sich die IE Group dazu entschlossen, seine Kapitalstruktur mit dem Finanzpartner Waterland zu stärken, der die Geschäftsleitung der IE Group aktiv unterstützen wird. Waterland wird eine Mehrheitsbeteiligung am Konzern halten. Parallel zu dieser Transaktion konnten die Anteilseigner mit Thorsten Oelgart, dem ehemaligen VP und Head ATC Radar bei Hensoldt, einen neuen CEO für den Konzern gewinnen. Herr Oelgart wird die Umsetzung der Wachstumsstrategie leiten.

Marcel Vanuytven, der Gründer von Intersoft Electronics, erklärt: „Waterland ist der perfekte Partner, um den Konzern auf die nächste Ebene zu katapultieren.“ Erik Moons, CEO von Intersoft Electronics, ergänzt: „Gemeinsam können wir unsere bestehenden Produktlinien ausbauen und in neue Segmente expandieren.“ Jan Bonte, CEO von Advionics, erläutert: „Mit Waterland an Bord können wir unseren Wachstumskurs fortsetzen und weltweit neue innovative Produkte für Radarhersteller und -betreiber einführen.“

„Als Technologieführer passt die IE Group hervorragend zu unserer Strategie, in Unternehmen zu investieren, die über ein großes Wachstumspotenzial verfügen. „Wir freuen uns sehr darauf, uns gemeinsam mit dem Managementteam auf diese Reise zu begeben“, sagt Cedric Van Cauwenberghe, Managing Partner bei Waterland Private Equity Investments.